Offene Ganztagsschule

OGS Teamfoto

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Angebot der OGS (Offene Ganztagsschule) können Kinder der Grundschule Ahornstraße teilnehmen. Eine grundsätzliche Voraussetzung für die Aufnahme eines Kindes in die OGS ist eine ausreichende Selbständigkeit des Kindes und die Fähigkeit, in einer größeren Gruppe betreut zu werden. Insbesondere zählt dazu die Fähigkeit, Regeln zu verstehen und einzuhalten.

Das Angebot der OGS richtet sich hauptsächlich an die Eltern, die berufstätig sind (wenn beide Elternteile arbeiten oder Alleinerziehende berufstätig sind) und somit eine anderweitige Betreuung ihrer Kinder vor und nach dem regulären Schulbeginn und nach Schulende nicht möglich ist.

Die Öffnungszeiten orientieren sich an den Landesvorgaben des Landes NRW, wobei die Richtlinien des Landes NRW eine regelmäßige Teilnahme an 5 Wochentagen bis mindestens 15 Uhr vorsehen.

Den Eltern der OGS-Kinder wird auch in den Ferienzeiten für jeweils eine Hälfte der Ferien die Möglichkeit einer Betreuung von 7 – 16 Uhr gegeben. Die Öffnungs- und Schließungszeiten der OGS in den Ferien werden jedes Schuljahr neu abgestimmt.

Im VESUV (verlässlicher Schulvormittag) gibt es eine Betreuung bis zum Ende der 6. Schulstunde (bis 13 Uhr). Dieses Angebot beinhaltet jedoch keinen Mahlzeitendienst, keine Hausaufgabenbegleitung und keine Ferienbetreuung.

Ablauf in der OGS

Mittagessen

Die Kinder der OGS nehmen an einem gemeinsamen warmen Mittagessen teil. Das Mittagessen wird von der Firma “Apetito” geliefert. Das Essen enthält keine Geschmacksverstärker oder Konservierungsstoffe. Schweinefleisch steht nicht auf dem Speiseplan. Zudem gibt es frisches Obst, Rohkost, Joghurt usw.

  • 1. Gruppe: ca. 11.30 Uhr
  • 2. Gruppe: ca. 12.20 Uhr
  • 3. Gruppe: ca. 13.05 Uhr

Hausaufgabenbegleitung

Die Hausaufgabenbegleitung findet aufgeteilt in mehreren Gruppen statt:

  • Klasse 1: 13.00 bis 14.00 Uhr
  • Klasse 2,3,4: 14.00 bis 15.00 Uhr

Unterstützt werden wir bei den Hausaufgaben vom Lehrerkollegium. Wichtig: In der OGS findet kein Nachhilfeunterricht und keine Einzelförderung statt!!!

Nachmittagsangebote:

Neben der täglichen Hausaufgabenbegleitung gibt es verschiedene freiwillige und kostenlose Nachmittagsangebote wie z.B. Sportangebote, Basteln, Malen und Zeichnen, Werken, Lesen, Kochen und Backen etc. Welche Angebote wir zur Zeit anbieten können und wann sie stattfinden erfahren Sie hier im Detail.

Wir suchen zudem Personen, die ehrenamtlich weitere Nachmittagsangebote für eine Kleingruppe von Kindern anbieten können!

Betreuungszeiten der OGS

  • Montag bis Freitag von 7.00 bis 16.00 Uhr(mit einer zeitlichen Verknüpfung der Unterrichtszeiten)
  • Betreuungszeiten für den VESUV (verlässlicher Schulvormittag):Montag bis Freitag von 7.00 bis 13.00 Uhr(mit einer zeitlichen Verknüpfung der Unterrichtszeiten)

Organisation

Träger der “Offenen Ganztagsschule” (OGS): AWO, Soziale Dienste Lippe gGmbH
Pädagogische Leitung: Rabea Müller
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Christian Beckers, Rafael Calenberg, Befrien Hassan (Elternzeitvertretung für Ines Brandt), Patricia Koziolek, Olga Muth (HWK), Sigrid Rohde, Ursula Schnarre-Prescher
Telefon: 0 52 22 / 9 52 74 11